• Willkommen bei Boardscriptz!
    Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, musst du dich einloggen oder registrieren. Die Nutzung des Chats z.B. ist erst nach einer Registrierung möglich.
    Nach der Registrierung solltest du fünf Beiträge posten damit weitere Funktionen des Forums (z.B. Downloads) freigeschaltet werden.

    ANMELDEN         REGISTRIEREN



  • Hinweis!
    Am 17.10.2019 wird das Forum von 12.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr offline sein. zwecks Verschiedene Wartungsarbeiten und Upgrades.
    Wir bitten um Euer Verständnis.

Nulled oder Kaufen

Nulled oder Paid

  • Ich nutze nur Nulled Versionen

    Abstimmung: 14 15.2%
  • Ich nutze nur Paid Versionen

    Abstimmung: 9 9.8%
  • Ich nutze beides

    Abstimmung: 28 30.4%
  • Ich teste erst die Nulled Version und entscheide dann über einen Lizenz Erwerb

    Abstimmung: 44 47.8%

  • Gesamte Voter
    92

Rayter

BS-Vollmitglieder
Elite
Natürlich ist jedem von euch klar wo er hier ist auf einem Board dessen Themen Nulled Scriptz ist aber das ist nicht das eigentliche Thema, sondern nutze ich lieber Nulled oder gekaufte Scriptz?[lines][/lines]
Als ich Anfang 2002 mich mit dem Gestalten von Webseiten auseinander setzte, nutzte ich noch die sogenannten Baukasten Systeme (Wir hatten ja damals nichts :) ) nach und nach ging dann über zu gewissen PHP Scripten wie Joomla,PHPBB usw. Irgendwann fing ich dann an die Nulled Scriptszene für mich zu entdecken was das beste war was mir passieren konnte.
Ich konnte mich somit frei und ohne Zeitdruck ( DEMO ) für eine Software entscheiden und so handhabe ich es heute auch noch ich nutze vor dem Kauf erst die Nulled Addons von XF oder WBB und wenn sie mir zusagen kaufe ich mir dieses Produkt denn keine Demo kann einen ausgiebigen Test standhalten als wie eine Nulled version eines Plugins/Addons was bei einigen großen Anwendungen schon bei der Konfiguration des Webspace seine Fehler aufweist.

Ob ihr es mir nun glaubt oder nicht alle Paid Plugins/Styles die wir hier im Einsatz haben sind bezahlt warum auch nicht denn wenn ein Entwickler ein gutes Produkt auf den Markt bringt bin ich gerne bereit dafür auch zu bezahlen vorausgesetzt ich konnte es ohne Einschränkung Testen (Siehe Nulled Scriptz).
Im Grunde genommen kann man doch pauschal sagen das die Nulled Scriptzszene die beste Werbung für einen Programmierer ist denn sie kostet ihm was die Werbungskosten betrifft kein Geld.

Sagt eure Meinung und nimmt an der Umfrage Teil ich bin gespannt was dabei herauskommt.
 

fsbholger

+Mitglied
wer ernsthaft ein forum betreiben will der sollte seine software in der finalen version auch bezahlen
zum testen oder das backupboard ist das was anderes

mfg
 

Cyb3r CR!M3

++Mitglied
Ich persönlich nehme beides mein paid Board benutze ich offiziell und nulled Versionen sind für mich nur zum testen so brauche ich keine Angst haben das ich das Board abschiesse oder sich Fehler einschleusen
 

error403

++Mitglied
Solange die Software nciht gewerblich genutzt wird und Du dem Nullifier traust würde ich immer eine nulled Version einsetzten. Für gewerbliche Zwecke allerdings würde ich sofort den Geldbeutel zücken.
 

thebadstyleboy

+Mitglied
nun ja, es liegt immer im auge des Betrachters, Nulled software oder auch Programme die gecrackt sind sind nur solange illegal solange Du es verbreitest.

tust du also die nulledsoftware (Foren wie wob oder auch xenforo, IPB oder Bulletin) als forum öffentlich auf einen server legen betreibst du ein illegales forum bzw community.

da dies öffentlich zugänglich ist ist es illegal, wie im vorigen Beitrag schon beschrieben macht es sinn wenn wirklich die community wächst anstatt sich auf 1-20 user (aktive) hält, die software auch zu kaufen.
 

Jpofin

+Mitglied
Finde für kleinere Dinge, wie z.B. eine Homepage für eine sehr kleine Community ist es in Ordnung, wenn man Nulled Addons bezieht. Die müssen bei so wenigen Leuten auch nicht immer aktuell sein. Die Frage ist, ob man überhaupt ein VBB-Forum als kleine Community benötigt, oder ob ein WBB-Lite da nicht sogar ausreiche.
 

Belarus

++Mitglied
Ich denke auch, dass Forenbetreiber eine gekaufte Version nutzen sollten.
Dem stimme ich voll und ganz überein. Sicherlich kann man verstehen, dass wenn jemand eine kleine Community betreiben will, aber unsicher ist, dass diese auch Erwartungsvoll wächst, dass dieser nicht das Geld zum Fenster rauswerfen will. Immerhin, je nach Forensoftware, kosten diese, insofern man es auf gewisse Funktionen ansieht, auch von wenig bis sehr viel. Kostenlose Forensysteme wie u.a. phpBB, SimpleMachines und Co. sind und das steht außer Frage auch sehr gute Forensysteme mit welcher sich eine Community einrichten lässt. Doch gerade für "Anfänger" sind natürlich Forensysteme wie z.B. das von Woltlab einfacher zu Handhaben (z.B. Grundsystem & Plugin Installation, etc. sowie aber auch für die Mitglieder). Empfehlenswert für die, die auch etwas ausgeben wollen/können, wäre ohne Frage: Woltlab - für die, die es kostenlos wollen, würde ich das phpBB empfehlen, welches in der neuen Version (ab 3.1) viele Neuerungen bietet und auch die Extensions Installation deutlich vereinfacht wurde (im Gegensatz zu früheren Versionen)

Die Frage ist, ob man überhaupt ein VBB-Forum als kleine Community benötigt, oder ob ein WBB-Lite da nicht sogar ausreiche.
*hust* ... dass mit dem WBB-Lite ist nun nicht ernsthaft gemeint oder? Bevor ich eine nicht mehr aktuelle und ebenso nicht mehr aktualisierende Forensoftware wie das WBB-Lite produktiv einsetzen würde, würde ich entweder ein paar Euros berappen und ein aktuelles von Woltlab einsetzen oder aber (insofern man die Euros nicht berappen kann) auf eine aktuelle und aktualisierende Open-Source Forensoftware einsetzen wie das phpBB , SimpleMachines , etc. Aber produktiv ein WBB-Lite einzusetzen, erzeugt nicht gerade von Klugheit (soll nun aber nicht bedeuten das Du dies nicht bist) ;)

Ich persönlich mag die Woltlab Suite und setze diese auch (gekauft) produktiv ein. Allerdings betreibe ich auch phpBB Foren in produktiven Einsatz mit welchen ich ebenso sehr zufrieden bin. Letztlich bleibt es aber jeden selbst überlassen ob er/sie nun zum einen Kostenpflichtige oder Kostenlose Forensoftware einsetzt und im weiteren dann auch welches Forensystem.
 

BS-M4x

++Mitglied
Bei Nulled wäre ich vorsichtig, dass nicht doch irgendwie Schadecode enthalten ist, denn sehen tut man das nicht. Zum Testen ggf. ok, wenn auch nicht wirklich legal, denn zum einen wurde an der Nulled ja schon "manipuliert", zum anderen bekommt man sowas aber auch nicht - zumindest nicht ohne weiteres - von den Herstellern solcher Software.
Des Weiteren, würde ich es nicht darauf anlegen ohne Lizenz etwas größeres aufbauen zu wollen.
Bin mir sicher, dass die Hersteller solcher Software, wenn sie denn eine Seite mit ihrem System finden, auf eine Lizenz überprüfen werden. hat man dann keine... dann gute Nacht!
 

HectorSalamanca

++Mitglied
Ich habe nicht soviel Geld im Moment ansonsten würde ich mir die Software kaufen. Sollte ich Geld mit meinem zukünftigen Forum machen werde ich es auch kaufen :)
 

officgirl

Mitglieder
Jede Firma / Unternehmen hat die Möglichkeit die Software zu schützen. Je nach dem Ausbau des Software-Schutzes kann man es manipulieren (cracken) oder eben auch nicht.

Das heißt, wenn es kostenlos zum Download steht, unter den oben genannten Kriterien (Schadsoftware) kann enthalten sein, lade ich es mir herunter.

- Wer es offiziell kauft bekommt "als erstes" die Updates sowie Support von den Herstellern, das fällt bei Cracked-Soft weg.
 

Performance

++Mitglied
Mit einem Offshored Hoster + Nulled Script wo soll das Problem sein?
 
Top